Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Prof. Sarstedt bei ARTE

14.05.2018 - Die Selbstoptimierungstechnologie boomt. Eine gigantische Industrie lockt ständig mit neuen Apps zur Vermessung des Körpers. Die Arbeit am „perfekten Menschen“ scheint das große Projekt unserer Zeit zu sein. Ist die fortschreitende Selbstoptimierung eine Chance oder bereits Gebot? Welches Menschenbild liegt diesem Optimierungsgedanken zugrunde?

Diesen Fragen geht die ARTE-Dokumentation „Du sollst Dich optimieren!“ nach und trifft Menschen, die in allen Lebensbereichen, wie Ernährung, Arbeit und Kindererziehungen die aktuellsten Methoden der Selbstoptimierung verinnerlicht haben. Im Rahmen der Dokumentation beschreibt beispielsweise Prof. Dr. Marko Sarstedt, wie junge Eltern Optimierungsmethoden bei der Kindererziehung anwenden. Darüberhinaus analysieren Soziologen und Philosophen den Trend der zunehmenden Selbstbeschau.

Die Dokumentation kann noch bis Anfang August in der ARTE-Mediathek abgerufen werden:

https://www.arte.tv/de/videos/072492-000-A/du-sollst-dich-optimieren/.

 
Letzte Änderung: 14.05.2018 - Ansprechpartner: Webmaster