Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

News: Sonstiges

The Consumer Research Cluster welcomes Prof. Nina Krey on July 23, 2018

11.07.2018 - The Consumer Research Cluster (Asst. Prof. Lichters) welcomes

Prof. Nina Krey

for a research talk in the series Friends of Consumer Research (FoCoRe)
on July 23th 2018 at 14:00 o’clock Faculty center (Building 22A).

The Title is:

 The Impact of Different Environments on the Touch-Value Relationship

For more information please look here!
mehr...

Vortrag von Prof. Jun Hwa Cheah am 03.07.2018

29.06.2018 - Der Lehrstuhl für Marketing freut sich, einen weiteren Vortrag anzukündigen. Zu Gast sein wird Herr Jun Hwa Cheah, Professor für Marketing an der Universiti Teknologi Malaysia. Der Titel seines Vortrags lautet:

„Bridging the Gap between Explanatory and Prediction in PLS-SEM”.

Wann: Am 03.07.2018 um 14:15 Uhr.

Wo:    Im Gebäude 22 Raum 225 (Fakultätszentrum).

Jun Hwa (Jacky) Cheah ist Professor für Marketing an der Universiti Teknologi Malaysia und Senior Lecture an der Azman Hashim International Business School. Seine Forschung konzentriert sich auf die Bereiche Marketing, Advertising, Consumer Behavior und Structural Equation Modeling. Er publizierte bereits im International Journal of Business and Social Science, International Journal of Economics and Management, International Journal of Business and Society, Journal of Applied Structural Equation Modeling, Journal of Management Development und anderen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher! Hier ist der Link zum Aushang.

 
mehr...

WISU 6/2018 Interview mit Prof. Dr. Marko Sarstedt

26.06.2018 - In der neuesten Ausgabe des WISU - Das Wirtschaftsstudium Heft 6/2018 ist als Professorenprofil ein Interview mit Prof. Dr. Marko Sarstedt veröffentlicht. Lesen Sie das Interview mit ihm bitte hier!
mehr...

Prof. Sarstedt bei ARTE

14.05.2018 - Die Selbstoptimierungstechnologie boomt. Eine gigantische Industrie lockt ständig mit neuen Apps zur Vermessung des Körpers. Die Arbeit am „perfekten Menschen“ scheint das große Projekt unserer Zeit zu sein. Ist die fortschreitende Selbstoptimierung eine Chance oder bereits Gebot? Welches Menschenbild liegt diesem Optimierungsgedanken zugrunde?

Diesen Fragen geht die ARTE-Dokumentation „Du sollst Dich optimieren!“ nach und trifft Menschen, die in allen Lebensbereichen, wie Ernährung, Arbeit und Kindererziehungen die aktuellsten Methoden der Selbstoptimierung verinnerlicht haben. Im Rahmen der Dokumentation beschreibt beispielsweise Prof. Dr. Marko Sarstedt, wie junge Eltern Optimierungsmethoden bei der Kindererziehung anwenden. Darüberhinaus analysieren Soziologen und Philosophen den Trend der zunehmenden Selbstbeschau.

Die Dokumentation kann noch bis Anfang August in der ARTE-Mediathek abgerufen werden:

https://www.arte.tv/de/videos/072492-000-A/du-sollst-dich-optimieren/.

 
mehr...

Prof. Sarstedt auf der Leipziger Buchmesse

12.03.2018 - Optimiertes Babymanagement live! Im Rahmen einer Buchpräsentation am Sonntag, dem 18. März 2018, von 10:30 bis 11:00 Uhr auf der Leipziger Buchmesse geht Professor Sarstedt elementaren Fragen des Elterndaseins nach und illustriert die Schönheit betriebswirtschaftlicher Optimierungsmethoden. Mehr Informationen zur Veranstaltung finden sich in der Pressemitteilung des Springer-Verlags.
mehr...

Stellenausschreibung: 2 Wissenschaftliche Mitarbeiter(-innen) am Lehrstuhl für Marketing

19.02.2018 - Am Lehrstuhl für Marketing sind zwei Stellen als wissenschaftliche Mitarbeiter(-innen) zu vergeben. Weitere Informationen erhalten Sie hier!
mehr...

We're on Facebook!

11.12.2017 - Our brand new Facebook page is online and all students, staff, alumni, and everybody else are invited to like our page and help us grow our community! You can find us on https://www.facebook.com/MarketingOVGU/.

 
mehr...

Vortrag Dr. Elisabeth Johansson am 07.12.2017

28.11.2017 - Der Lehrstuhl für Marketing freut sich, einen weiteren Vortrag anzukündigen. Zu Gast wird Dr. Elisabeth Johansson von der Linköping University sein.  

Das Thema lautet:

"Big data, Digitalisation and Green Logistics"

Wann? 07.12.2017 - 11 Uhr
Wo? Gebäude 23, Raum 103, Interaktionszentrum
Nähere Informationen hier! Einen Abstract gibt es hier.

Zur Person:

Elisabeth Johansson arbeitet als Assistant Professor an der Linköping University in Schweden. Sie promovierte dort im Juni 2016 auf dem Gebiet des Qualitätsmanagements. Im Herbst 2014 war sie Gastprofessorin an der Management School der Universität Liverpool. Neben der Forschung lehrt sie u. a. Statistische Qualitätskontrolle, Philosophie der Wissenschaften und kundenorientierte Dienstleistungs- und Serviceentwicklung.

Während des Vortrages wird Frau Johansson einen Einblick in ihre spannende Forschung geben. Hierbei wird sie unter anderem über ein Projekt sprechen, dass sich mit künstlicher Intelligenz und Big Data im Gesundheitssektor befasst.

 

 
mehr...

Guest lecture by Frank Harnischfeger: FSC‘s future strategy

10.11.2017 - The Chair of International Management invites everybody to an interesting guest lecture about FSC‘s future strategy by Frank Harnischfeger on Nov 14. The guest lecture takes place at 1:15 pm in G22A-H2! Please find all further information here.
mehr...

Vorträge Dr. Dipayan Biswas finden wie geplant statt!

12.09.2017 - Der Lehrstuhl für Marketing freut sich, zwei interessante Vorträge anzukündigen. Zu Gast wird Dr. Dipayan Biswas sein.  

Der erste Vortrag richtet sich an alle Kollegen und Kolleginnen. Das Thema lautet:

"Sensory Marketing: Overview and Emerging Research Findings"

Wann? 20.09.2017 - 10 Uhr
Wo? Gebäude 23, Raum 103, Interaktionszentrum
Alle weiteren Infos hier.

Der zweite Vortrag richtet sich an alle Doktoranden und Doktorandinnen der OvGU und lautet

"Ideas for Publishing in Top-Tier Journals"

Wann? 20.09.2017 - 14 Uhr
Wo? Gebäude 23, Raum 103, Interaktionszentrum
Über eine Anmeldung an Doreen.Neubert@ovgu.de freuen wir uns. Diese ist jedoch nicht verplichtend.
Alle weiteren Infos hier.

Zur Person:
Dipayan Biswas ist Professor für Marketing an der Universität South Florida. Seine Forschung konzentriert sich auf die Bereiche Sensory Marketing, Behavioral Judgment & Decision Making sowie Digital Marketing. Er publizierte bereits im Journal of Marketing Research, dem Journal of the Academy of Marketing Science, dem Journal of Consumer Research und anderen.

Um mehr über Dr. Biswas zu erfahren, klicken Sie hier.

____________________________

The chair of Marketing invites you to two guest lectures of Dipayan Biswas. The topics are:

Sensory Marketing: Overview and Emerging Research Findings

When? 20/09/17 at 10:00 am
Who? All PhD students

and

"Ideas for Publishing in Top-Tier Journals"

When? 20/09/2017 at 02:00 pm
Who? All colleagues


Where? Building 23, room 103 (Interaction Center)

Dipayan Biswas is Professor of Marketing at the University of South Florida. His research interests focus on Sensory Marketing, Behavioral Judgment & Decision Making, and Digital Marketing. He has published his research in the Journal of Marketing Research, The Journal of the Academy of Marketing Science, Journal of Consumer Research and others.

For more information about about Dr. Biswas please click here.

 
mehr...

Prof. Sarstedt im F.A.Z.-Ranking

08.09.2017 - Im aktuellen Ranking "Deutschlands einflussreichste Ökonomen" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung belegt Marko Sarstedt im Bereich “Forschung” den fünften Platz. Mehr Informationen in der Meldung der Universität (Link).
mehr...

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) am Lehrstuhl für Marketing

18.05.2017 - Am Lehrstuhl für Marketing ist eine Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter zu vergeben. Weitere Informationen erhalten Sie hier!

 
mehr...

Vortrag Dr. Erik Mooi

18.04.2017 - Der Lehrstuhl für Marketing freut sich, einen interessanten Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums anzukündigen. Zu Gast wird Dr. Erik Mooi sein und das Thema seines Vortrages lautet „Monitoring and Repeated Contracting: Stock Market Reactions to Technology Licensing Contracts”.

Der Vortrag findet statt:

Am 20.04.2017 um 14:00 Uhr
im Fakultatszentrum (Gebäude 22, Raum A-225).

Im Anschluss an seinen Vortrag bietet Dr. Mooi eine Sprechstunde zum Thema im Fakultätszentrum an.

Zur Person:
Dr. Erik Mooi ist Dozent für Marketing an der Universität Melbourne. Seine Forschung konzentriert sich auf die Bereiche Businessmarketing, inklusive der Themen Vertragsabschlüsse, Technologielizenzierung und Franchising. Er publizierte bereits im Journal of Marketing, dem International Journal of Research in Marketing, dem Journal of Business Research und anderen. Dr  Mooi und Professor Sarstedt sind die Autoren von A Concise Guide to Market Research.

Mehr Informationen über den Vortrag erhalten Sie hier. Um mehr über Dr. Mooi zu erfahren, klicken Sie hier.

____________________________

The chair of Marketing invites you to a guest lecture of Erik Mooi. The topic is „Monitoring and Repeated Contracting: Stock Market Reactions to Technology Licensing Contracts”.

When? 20/04/17 at 2:00 pm
Where? Building 22, room A-225 (Fakultätszentrum)

After his lecture, Dr. Mooi provides an office hour to the topic (building 22, room A-225).

Dr. Erik Mooi is a Senior Lecturer in Marketing at the University of Melbourne. His research interests focus on business marketing including topics such as inter-firm contracting, technology licensing, and franchising. He has published his research in the Journal of Marketing, the International Journal of Research in marketing, The Journal of Business Research and others. He and Professor Sarstedt are the authors of A Concise Guide to Market Research.

For more information about the lecture click here and to get further facts about Dr. Mooi please click here.
mehr...

Hiwi-Stelle im Informatikbereich zu vergeben

01.03.2017 - Der Lehrstuhl für Marketing sucht ab April 2017 eine weitere studentische Hilfskraft für den Bereich Informatik. Weitere Infos erhalten Sie hier.
mehr...

2 neue Hiwi-Stellen am Lehrstuhl zu vergeben

22.02.2017 - Der Lehrstuhl für Marketing sucht ab Mai 2017 zwei neue studentische Hilfskräfte. Mehr Informationen finden Sie hier!
mehr...

Querdenker in BESTFORM

17.02.2017 -
Gesucht! Kreative in BESTFORM

3. Runde des Landeswettbewerbs läuft bis zum 18. April 2017

Sachsen-Anhalt sucht kreative Ideen: Es läuft die Bewerbungsphase für den dritten BESTFORM /// MEHR /// WERT /// AWARD. Alle Kreativen Sachsen-Anhalts können sich bis zum 18. April 2017 beteiligen. Wichtigste Voraussetzung: Die Projekte sind in Zusammenarbeit mit Partnern aus anderen Branchen entstanden – oder entstehen noch.
mehr...


Scholarships for the Doctoral Program "Ethics and Responsible Leadership in Business"

17.02.2017 - The Wittenberg Center for Globl Ethics (WCGE) hosts the Doctoral Program "Ethics and Responsible Leadership in Business" (ERL). For the intake in October 2017, the program will award up to six doctoral scholarships, four financed by the Karl Schlecht Foundation (KSG) and two financed by the Stiftung der Deutschen Wirtschaft (SDW). For more information please click here! Applications close on 24 March 2017.

 
mehr...

OVGU sucht Mitarbeiter/in im Bereich Marketing und Imageentwicklung der Lehramtsstudiengänge

29.09.2016 - An der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist zum nächstmöglichen Termin folgende Stelle mit der Referenz-Nr. 222/2016 zu besetzen:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Wissenschaftlicher Mitarbeiter für den Bereich Marketing und Imageentwicklung der Lehramtsstudiengänge an der OVGU

Weitere Informationen finden Sie hier.
mehr...

McKinsey Marketing Challenge 2016

09.05.2016 - McKinsey bietet einen dreitägigen Fallstudien-Workshop für Studierende und Doktorand(inn)en  mit dem Schwerpunkt Marketing vom 24. Juni (12:00 Uhr) bis 26. Juni 2016 (14:00 Uhr) in der AlpineUniversity Kitzbühel an. Nähere Informationen finden Sie hier und hier! Bewerbungen bitte bis zum 29. Mai 2016.
mehr...

NAP Battle of universities

12.04.2016 - Zeigen Sie Verhandlungsgeschick!
mehr...

Stellenangebot: Zwei neue Hiwi-Stellen am Lehrstuhl zu vergeben

01.04.2016 - Der Lehrstuhl für Marketing sucht ab Mai 2016 zwei neue studentische Hilfskräfte. Mehr Informationen finden Sie hier.
mehr...

Stellenangebot: Juniorprofessur für Consumer Behavior

03.03.2016 - Eine Stelle der Juniorprofessur für Consumer Behavior ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Mehr Informationen finden Sie hier.
mehr...

Stellenangebot: wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am Lehrstuhl für Marketing

23.02.2016 - Der Lehrstuhl sucht eine/n neue/n wissenschaftlichen Mitarbeiter. Nähere Informationen zum Tätigkeitsfeld und zur Bewerbung finden Sie hier.
mehr...

Gastvortrag im Forschungskolloquium Prof. Dr. Völckner und Prof. Dr. Fischer

18.01.2016 - Interessante Einblicke in Publikationsstrategien und Forschungspraxis
mehr...

Bester Doktorand der FWW 2015/ Best PhD 2015 Award of the Faculty

24.11.2015 - Dr. Sebastian Lehmann wurde zum Besten Doktoranden der Fakultät 2015 gewählt. Er erhält diese Auszeichnung für seine mit summa cum laude bewertete Dissertation „Selected Contributions to Marketing Research: Understanding Subtle Influences on Consumer Behavior and their Impact on Theory and Practice” und sein großes Engagement für die Otto-von-Guericke-Universität. Für weitere Informationen über die Preisverleihung klicken Sie bitte hier!
mehr...

Sarstedt to serve as track chair at the 2016 WMC

29.06.2015 - Together with Prof. Joe Hair (Kennesaw State University), Prof. Sarstedt has been selected to chair the "Marketing Research: Methods, Measures, Analytics and / or Big Data" track at the 19th World Marketing Congress. The annual congress is held by the Academy of Marketing Science, one of the world's largest scholarly marketing organizations. In 2016, the congress will take place July19-23 at the IESEG School of Management in Paris, France. To access the call for papers, click here. Submissions are highly welcome!
mehr...

Prof. Sarstedt nominiert für den begehrten VHB-Lehrbuchpreis

30.03.2015 - Im Rahmen der VHB-Pfingsttagung vom 27. bis 29. Mai 2015 werden in der Wirtschaftsuniversität Wien die Lehrbuchpreise für „bemerkenswert internationale Publikationen“ und „innovative Lehrbuchveröffentlichungen“ vom Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. (VHB) vergeben. Professor Sarstedt und seine Koautoren Professor Joseph F. Hair jr. (Kennesaw State University), Professor Tomas Hult (Michigan State University) und Professor Christian M. Ringle (Technischen Universität Hamburg ) sind für ihr Lehrbuch „A Primer on Partial Least Squares Structural Equation Modeling (PLS-SEM)“ für den renommierten Lehrbuchpreis des VHB nominiert. 2014 wurde das Lehrbuch, das sich mit der Schätzung von Kausalmodellen beschäftigt, die eine zentrale Rolle in der Betriebswirtschaftslehre sowie vielen anderen Disziplinen spielen, veröffentlicht. Das Buch bietet eine Vielzahl von pädagogischen Elementen und zeichnet sich durch die online (www.pls-sem.com) zur Verfügung gestellten Lerninhalte aus. Für die Aufstellung und Schätzung der Kausalmodelle in den Fallstudien wird dabei durchgängig die führende Software SmartPLS genutzt. Diese zeichnet sich durch eine einfache Handhabung mit grafischer Benutzeroberfläche aus, was die Nutzung sehr attraktiv macht. Link zum Buch
mehr...

Großes Medienecho auf Praktikantenstudie

30.01.2015 - Gestern wurde die von der HR-Unternehmensberatung CLEVIS der Praktikantenspiegel 2015 vorgestellt. Dieser erfolgte in Kooperation mit der Online-Jobbörse ABSOLVENTA Jobnet und erhielt wissenschaftliche Unterstützung vom Lehrstuhl für Marketing (Prof. Dr. Sarstedt) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Inhalt der mit jährlich mehr als 7.500 Teilnehmern deutschlandweit größten Praktikantenstudie: Praktikanten in Deutschland verdienen im Durchschnitt mit 763 Euro weit weniger als ihre deutschen Kollegen im EU-Ausland (874 Euro).
Trotzdem finden 64 Prozent von ihnen diese Vergütung angemessen. Ein gesetzlicher Mindestlohn für Praktikanten, den es seit Januar nur unter bestimmten Voraussetzungen gibt, liegt bei einer 40-Stunden-Woche indes bei gut dem Doppelten (1.400 Euro). Den Studienergebnissen nach ist dies aber gar nicht notwendig. Denn auch insgesamt ist der Zufriedenheitsgrad der jungen Arbeitnehmer mit ihrem Praktikum sehr hoch: 86 Prozent der Praktikanten sind zufrieden und 82 Prozent würden ihren jeweiligen Arbeitgeber weiterempfehlen. Die größten Zufriedenheitstreiber aus Sicht der Arbeitnehmer liegen gemäß der Studie im erhofften Lerneffekt, der Führung durch gute Vorgesetzte sowie in der Aufgabengestaltung durch den Arbeitgeber. Über die Studienergebnisse wurde in diversen überregionalen Zeitungen und Zeitschriften wie der FAZ, Spiegel Online und Die Welt sowie auf N24 berichtet.
mehr...

Studentische Hilfskraft gesucht

30.01.2015 - Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.
mehr...


Seite als RSS abonnieren Seite als RSS abonnieren
Letzte Änderung: 28.04.2016 - Ansprechpartner: Webmaster