Paper published in Multivariate Behavioral Research

06.03.2019 -  

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der von Edward E. Rigdon (Georgia State University), Jan-Michael Becker (Universität zu Köln) und Marko Sarstedt verfasste Artikel mit dem Titel "Factor Indeterminacy as Metrological Uncertainty: Implications for Advancing Psychological Measurement" in der Zeitschrift Multivariate Behavioral Research, einer der weltweit führenden Zeitschriften für Statistik und Messung, veröffentlicht wurde. In diesem Beitrag stellen die Autoren das Konzept der messtechnischen Unsicherheit in der Psychometrie vor und argumentieren, dass Faktorunbestimmtheit eine Form der Messunsicherheit ist. Basierend auf ihren Ergebnissen kommen die Autoren zu dem Schluss, dass die Faktorunbestimmtheit die Gültigkeit der psychometrischen Messung fundamental gefährdet. Die Verknüpfung zwischen einem gemeinsamen Faktor und der konzeptionellen Variable, die der Faktor darstellt wird aufgrund dessen maßgeblich verzerrt.

Für weitere Informationen:

https://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/00273171.2018.1535420

Letzte Änderung: 12.03.2019 - Ansprechpartner: Webmaster